Gezähmte Agilität

Lernen Sie,

wie klassische und agile Vorgehensweisen sinnvoll miteinander kombiniert und gezähmt agile Projekte mithilfe geeigneter Methoden erfolgreich umgesetzt und gemanagt werden können.

Egal, ob externer Softwaredienstleister oder interne IT-Abteilung, irgendwann wird die Frage gestellt, was eine neue Software kostet. Der typisch agile Ansatz: „Es gibt eine Vision und wir werden lernen, was wir tun müssen, um die Vision Wirklichkeit werden zu lassen“, gerät an seine Grenzen, da organisatorische und regulatorische Vorgaben (z. B. IT-Governance, VAIT, BAIT) nicht eingehalten werden können.

Das Training „Gezähmte Agilität“ verbindet das Beste aus agilen und klassischen Vorgehensweisen für Softwareprojekte. Flexibilität und Geschwindigkeit werden eins mit vorausschauender Planung. Sie lernen in diesem Training, wie der Spagat zwischen einem Planungshorizont, der größer als einige Sprints ist und der Notwendigkeit zur Flexibilität gelingt. Darüber hinaus lernen Sie, worauf es für eine initiale Grobschätzung des Gesamtaufwands zu achten gilt und wie gezähmt agile Projekte gesteuert werden können. Durch zahlreiche Übungen und Fallstudien wird im Training nicht nur Theorie vermittelt, sondern auch die Brücke in die Praxis geschlagen.

Gezähmte Agilität im Überblick

Was lerne ich?
  • Sie kennen das Prinzip der Gezähmten Agilität und wissen, wie darin klassische und agile Vorgehensweisen verbunden sind.
  • Sie kennen die Anwendungen des Lean Product Developments und des MVP-Driven Development.
  • Sie kennen Methoden, mit denen Sie gezähmte agile Projekte steuern und managen können.
Was muss ich mitbringen?

Empfohlen wir die Teilnahme am Training Interaction Room for Agile – Foundation Level, Kenntnisse in der Softwareentwicklung und Kenntnisse im IT-Projektmanagement.

Was erwartet mich?
  1. Check In
  2. Prinzip Gezähmte Agilität
    • Motivation, Verbindung zw. klassisch & agil
  3. Lean Product Development (LPD)
    • Ziele und Prozess des LPD
    • Minimal viable Product (MVP)
    • Product-Market-Fit
  4. MVP-Driven-Development
    • Priorisierung & Schätzung
    • MVP-Schnitt (How to define a MVP)
    • Vorgehensweise für gezähmt agile Projekte
  5. Management gezähmt agiler Projekte
    • Anforderungstauschbörse
    • Cost Forward Progressing & Havariespinne
    • Agile Festpreismodelle
  6. Praxisorientierte Fallstudie
  7. Fazit, Feedback und Abschluss
Für wen eignet sich das Training?
  • Product Owner
  • Business Analysten
  • Scrum Master
  • Agile Coaches
  • Projektmanager
  • Projektportfoliomanager
  • IT-nahe Fachexperten

Teilnahmebescheinigung

Nach Abschluss des Trainings erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnahmeschein Agiles Portfoliomanagment
21.04.2022 (online) - ausgebucht -
08.06.2022 (online) - ausgebucht -
10.06.2022 (Essen) - ausgebucht -
14.11.2022 (Leipzig) - freie Plätze -
*Alle Preise und Rabatte pro Person zzgl. zum Buchungsdatum geltender Umsatzsteuer.
Buchung - Gezähmte Agilität

    Teilnehmer und Ansprechpartner
    Weitere Teilnehmer

    Für jeden Teilnehmer ist die Angabe des Vor- und Nachnamens sowie der E-Mail erforderlich.
    AGB und Datenschutz

    Zusammenfassung